KulturKreativWerkstatt

Das vom Bundesministerium für Migration und Flüchtlinge unterstützte Projekt wurde für die Menschen entwickelt, die ursprünglich aus anderen Ländern und Kulturkreisen kommen und jetzt dabei sind über das Leben in Deutschland, Strukturen und Möglichkeiten in Espelkamp mehr zu erfahren und  Menschen aus Espelkamp kennenzulernen und deutsche Sprache zu trainieren.

Drei Mal in der Woche treffen Sie sich für ca. 5 Std. mit anderen Menschen in der kreativen Werkstatt, Sie können hier Ihre Talente entdecken und  handwerklich arbeiten. Die Fachanleiterin zeigt und erklärt Ihnen, wie man mit unterschiedlichen Materialien arbeitet und  erstellt zusammen mit Ihnen verschiedene Produkte. Ebenfalls haben Sie die Möglichkeit Ihr Deutsch mit anderen Teilnehmern zu trainieren und über aktuelle Themen mit anderen auszutauschen.

Ein bis zwei Mal im Monat treffen wir uns zu den Workshops, um das Alltagsleben in Deutschland besser zu verstehen und deutsche Kultur kennenzulernen und Erfahrungen darüber auszutauschen. Zusammen mit Ihnen unternehmen wir Exkursion durch Espelkamp, fahren zu Unternehmen, besuchen die Bücherei, die Volkshochschule, das Kulturbüro und weitere öffentliche Institutionen, die für Ihren Alltag in Espelkamp nützlich sein können. 

Es ist ein laufender Einstieg in das Projekt möglich.

KulturKreativWerkstatt

Kontakt

Inge Buhre
Tel: 05772 9797846
i.buhre@einladen-espelkamp.de

Hier geht es zu unserem Kontaktformular