Projekte & Angebote

Das Soziale Trainingskaufhaus einLaden ist im Jahr 2006 entstanden und hat seit dem stetig neue Projekte zur beruflichen und sozialen Integration durchgeführt. 

Als Mitgliedsorganisation des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes NRW engagiert sich einLaden Espelkamp insbesondere für die berufliche und gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Handicaps und Schwerbehinderten im Sinne des §2 SGB IX. Es werden verschiedene Arbeitsmarktprogramme genutzt, um besonders betroffenen behinderten Menschen die Chance auf eine dauerhafte Beschäftigung zu eröffnen. Wir bieten benachteiligten Personen Beschäftigung & Qualifizierung in den Bereichen Verkauf, Spendenannahme, Transport und Möbellager. 

Besondere Unterstützungsmöglichkeiten finden Frauen, die nach Erziehungs- zeiten oder der Bewältigung von sozialen Schwierigkeiten wieder in den Beruf zurückkehren möchten.


Hier finden Sie nähere Informationen zu unseren Angeboten: